08151 5551666 info@bandao.de

Mehr Klarheit.
Mehr Miteinander.

„Take common words to say uncommon things.“

Das Unternehmensleitbild ist die ausformulierte Unternehmenskultur im Hinblick auf Ziele und Funktionen im Unternehmen.

Ein Leitbild ist eine klar gegliederte, begreifbare Zielvorstellung eines Systems. Das Leitbild kann bereits die Strategie, mit welcher die Unternehmensziele erreicht werden sollen, beinhalten. Das Leitbild enthält auch, welche ethischen Werte das Unternehmen vertritt und bildet darüberhinaus die Anforderungen an Verhalten, Vorgehen und Entscheidungskriterien ab. 

Die Chancen im Leitbildprozess

Die wesentliche Chance liegt im Momentum der Erstellung eines Leitbildes und dem Prozess der Implementierung. Die Mitarbeiter verschiedener Ebenen sind in den Prozess integriert. Idealerweise wird Silo-Denken aufgelöst, ein neues Miteinander gebildet, neue Standards für die Zusammenarbeit erarbeitet und konsequent umgesetzt.

Der Prozess zur Erstellung eines Leitbildes bietet damit die Chance, Mitarbeiter zu beteiligen, sie zu aktivieren (Freiwilligkeit) und sie in die Gestaltung des Unternehmens einzubinden. Die gemeinsame Zusammenarbeit führt zu einem übergreifenden Know-How Aufbau – vom WAS zum WIE. Damit die beteiligten Schlüsselpersonen und deren Kollegen nachhaltig motiviert und an das Unternehmen gebunden werden. Langfristig wird die Identifikation mit dem Unternehmen gefestigt, der Arbeit Sinn gegeben und die Vorteile und Möglichkeiten agiler Teams erfahren.

Im Erstellungsprozess empfiehlt sich der Einsatz eines neutralen Moderators. Eine Dominanz durch hierarchisch höher gestellte Führungskräfte kann dadurch vermieden werden.

Folgende Funktionen sollte ein Leitbild erfüllen:

  • ORIENTIERUNGSFUNKTION – WAS SIND WIR?
    Hier werden die Werte, Normen, Regeln und Paradigmen des Unternehmens dargestellt.
  • INTEGRATIONS- und IDENTIFIKATIONSFUNKTION – WER SIND WIR?
    Beinhaltet das „Wir Gefühl“ eines Unternehmens: die Corporate Identity und den Kommunikationsstil. Sie stellen auch die Transfersicherung in der operativen Umsetzung sicher.
  • ENTSCHEIDUNGSFUNKTION – WIE ENTSCHEIDEN WIR?
    Wie laufen Entscheidungsfindungsprozesse im Unternehmen grundsätzlich ab? Wie ist die Fehlerkultur? Wie fließen Erkenntnisse aus gemachten Erfahrungen als Lernschleife in die Organisation ein?
  • KOORDINATIONSKULTUR – WIE KOMMUNIZIEREN WIR?
    Wie ist die Kommunikationskultur grundsätzlich gestaltet – intern und extern.
    Klärung der Fragen: Wie erfolgt der Umgang mit der Öffentlichkeit (PR) und ähnliche Fragen.

Ein Leitbild enthält damit alle relevanten Aussagen zur derzeitigen oder angestrebten Kultur in einem Unternehmen oder einer Institution. Das Leitbild funktioniert wie ein Kompass, der es jederzeit ermöglicht eine aktuelle Standortbestimmung und nötige Kurskorrekturen vorzunehmen.

Das Leitbild eines Unternehmens ist persistent. Es spiegelt Werte und Einstellungen der Menschen wider. Insofern ist es langfristig ausgerichtet – ggf. längerfristig als eine Unternehmensstrategie!

Inhaltspunkte für ein Leitbild sind (Mindestanforderungen):

  • Kundenperspektive
  • Marktperspektive
  • Prozessperspektive
  • Zusammenarbeit im Unternehmen
  • Führung im Unternehmen
  • Mitarbeiterbindung
  • Identifikation
  • Eigenmotivation
  • Klima im Unternehmen
  • Kommunikation im Unternehmen

Leitsätze und Erläuterungen

Die Leitsätze führen in das Miteinander, indem sie Orientierung geben und …

  • langfristig Gültigkeit haben,
  • realisierbar sind,
  • klar formuliert sind,
  • in Summe das Unternehmen vollständig abbilden und Identifikation ermöglichen,
  • im Unternehmen allgemeingültig sind und als Entscheidungsgrundlage dienen,
  • Erwartungsklarheit geben,
  • alle wesentliche Aussagen enthalten.

Konkrete Erläuterungen geben Hinweise auf Verhaltensweisen und bilden den Rahmen für individuelle Umsetzungsschritte. So wird es jedem Mitarbeiter möglich,  individuell und step by step eine neue Kultur zukunftsfähig zu schaffen und zu stabilisieren.

Bei der Erstellung bietet es sich an, zunächst vom Speziellen, also einer konkreten Verhaltensweise zum Allgemeinen zu abstrahieren. Die Abstrakte, allgemein gültige Formulierung wird zum Leitsatz, die spezielle Verhaltensweise zur Erläuterung und Veranschaulichung des Leitsatzes genutzt. Das gewährleistet eine Führung in Stabilität.

Stärken, was trägt …

Gemeinsame Werte identifizieren und dokumentieren.
Handlungsrahmen definieren und aktiv in den Arbeitsalltag integrieren.

Sie wollen etwas verändern? Strukturen. Prozesse. Organisation ...